smovey

Informationen zu meinem Angebot, der Anwendung Tiefenentspannung, Symphonie der Schwingung,
finden Sie in der Kategorie NEWS!

 

 

Der Erfinder

Der Erfinder von smovey und dem Vibroswing-System ist Johann  „Salzhans“ Salzwimmer. Er stand mit beiden Beinen fest im Leben, als er Ender der 90er Jahre die Diagnose Parkinson erhielt. Als hervorragender Tennisspieler und Skifahrer in der Region Steyr/Ennstal bekannt, akzeptierte er zwar seine Krankheit, begann aber im Wissen um die rasche Fortschreitung, mit der Entwicklung einer Methodik, die ihm dabei helfen sollte, seinen gesundheitlichen "Zustand" zu stabilisieren. Im Zuge dessen entstand das Vibroswing-System und die ganzheitliche Bewegungs- und Lebensmethode, welche den Namen smovey erhielt.
Ein bewegtes Leben nach dem Vorbild der Natur. Er hat es bis heute geschafft, mit einem Minimum an Medikamenten ein Maximum an Lebensqualität zu erhalten.

 

 

Mit smovey die Gehirnhälften synchronisieren

Der Mensch besitzt zwei Gehirnhälften, auch Hemisphären genannt, die allerdings völlig verschiedene Aufgaben übernehmen und steuern. Die linke Gehirnhälfte ist zuständig für alles was im allgemeinen Verständnis als Denken bezeichnet wird: Sprache, Begriffe, Logik, Analyse, Rationalität.

Grob vereinfacht kann man sagen, dass die rechte Gehirnhälfte die linke Körperhälfte steuert und die linke Gehirnhälfte die rechte Körperhälfte. Wenn die Gehirnhälften synchron sind, führt dies zu besserem Denkvermögen.

Mit den smovey-Koordinationsübungen, kann man durch regelmäßiges Training recht flott deutliche Erfolge erzielen.

 

 

Das Lymphsystem ist die Gesundheitspolizei unseres Körpers

Genau genommen  sind es die Lymphbahnen, die es ermöglichen durch die Ausleitung von belastenden Ablagerungen - gelöst in der Lymphflüssigkeit, die innere Reinhaltung des Körpers. Eingedrungene Fremdkörper wie Viren und Bakterien erden eliminiert.

Mit den smovey Ringen kann man den Lymphfluss aktivieren und so eine ähnliche Wirkung wie bei einer Lymphdrainage erzielen.